Die 5 besten EMS Geräte

Die 5 besten EMS Geräte

Mai 22, 2019 0 Von paul smith

Auf der Suche nach dem besten Muskelstimulator? Machen Sie keinen Fehler – verwenden Sie nur vertrauenswürdige Marken, wenn es um Ihre Gesundheit geht! Es ist wichtig, dass das Gerät eine unterschiedliche Intensität der elektrischen Stimulation und die optimale Behandlungszeit aufweist. Da Sie das Gerät regelmäßig verwenden, haben wiederaufladbare Modelle einen Vorteil gegenüber batteriebetriebenen. Nach unserer Einschätzung erfüllt das Compex Edge Muscle Stimulator Kit alle Kriterien und kann als das effektivste Gerät auf dem Markt angesehen werden.

Geräte, die mit Hilfe von Elektrizität auf die menschlichen Muskeln einwirken, sind seit Dutzenden von Jahren auf dem Markt. Ihr Ruf hat sich in dieser Zeit verändert. Die ersten tragbaren Muskelstimulatoren waren wahnsinnig berühmt und wurden sofort zu TV-Hits, da Anzeigen ein schnelles Muskelwachstum ohne großen Aufwand versprachen. Enttäuschung in EMS folgte bald genug, als die Leute realisierten, dass es unmöglich ist, ohne Training und Diät ein Jock zu werden.

EMS Geräte verschwanden jedoch nicht im Laufe der Zeit, da die Verbraucher immer noch eine Verwendung in ihnen fanden. Offensichtlich werden sie keinen mageren Geek in Conan den Barbaren verwandeln, aber sie werden während der Genesung oder als Schmerztherapie helfen. Profisportler verwenden sie bei komplizierten Trainingseinheiten oder bei der Rehabilitation nach Verletzungen. Fügen Sie dem die Tatsache hinzu, dass es eine drogenfreie Methode ist, und Sie werden verstehen, was für ein nützlicher Ansatz es ist.

 

1. Compex Edge Muscle Stimulator Kit für die Behandlung von Schmerzen, Rückenschmerzen, Rehabilitation, Muskelwachstum und Muskelkraft – Best Professional | Vertrauenswürdige Marke

Dies ist das teuerste Gerät in unserem Test. Sein Preis ist 6-7 mal höher als der der Hauptkonkurrenten.

Erstens haben wir es mit einer großen Schweizer Marke zu tun. Compex ist ein Hersteller von Medizin- und Sportelektronik und viele seiner Produkte werden sowohl vom Massenpublikum als auch von Profisportlern geschätzt. Compex ist auf keinen Fall eine No-Name-Marke, daher werden Ihre Ansprüche mit Sicherheit bearbeitet, falls sie entstehen sollten.

Dies ist das einzige Gerät in dieser Klasse, das verspricht, Muskeln aufzubauen, ohne Herz und Lunge zu belasten. Das Hauptziel des Geräts ist nach wie vor die Schmerzlinderung und die Verbesserung der Durchblutung. Die Hersteller versprechen, die Kapillaren zu stärken und die Muskelflexibilität zu verbessern. Compex kann angeblich den Blutfluss um bis zu 600 Prozent beschleunigen und die Milchsäureproduktion in 4-6 Minuten reduzieren.

Die Produktbeschreibung enthält einen wichtigen Haftungsausschluss: Compex Edge wird für den professionellen Einsatz empfohlen, damit die Athleten in Form bleiben. Es ist bekannt, dass die Marke mit Profisportlern zusammenarbeitet, daher kann man ihr vertrauen. Der Stimulator hat vier Drähte mit jeweils zwei Sensoren. Elektrodensensoren werden mit der eigenen Technologie der Marke hergestellt und es sind zwei Saugergrößen erhältlich. In den Kommentaren loben die Kunden die Langlebigkeit und die lange autonome Leistung des Geräts.

Es gibt nur drei Modi anstelle von Dutzenden: Muskelregeneration, Training und intensives Training. Jeder Modus wurde mit medizinischem Fachwissen entwickelt und Sie können alle Details zur Milchsäuredestillation und zu verschiedenen Muskelfaserübungen nachlesen.

Dies ist übrigens kein einzelnes Produkt; Es gibt eine ganze Reihe von Compex-Stimulatoren. Zum Beispiel können Sie einen drahtlosen Stimulator und einen Sport Elite-Stimulator finden.

2. Die FDA hat das elektronische Pulsmassagegerät Healthmate Forever YK15AB TENS zugelassen

Gemessen an der Anzahl der positiven Rückmeldungen muss dies das beliebteste Produkt für die Schmerz-TENS-Therapie sein. 85% der über 150 Kundenbewertungen sind positiv, was ein Rekord ist.

Das Gerät verwendet 8 Saugnäpfe und verfügt über 15 Modi. Das Design ähnelt einem Fernseher oder einer AC-Fernbedienung. Es hat einen kleinen Bildschirm, aber auch eine Reihe von Tasten mit Hintergrundbeleuchtung. Jede Taste ist beschriftet und aktiviert einen bestimmten Modus, z. B. „Schulter“, „Rücken“, „Ellbogen“ oder „Knöchel“. Eine solche Steuerung ist für viele Kunden benutzerfreundlicher als eine einzige Taste für alles. Ein hinterer Gurt ermöglicht das Anbringen des Geräts an Jeans oder einer Hemdtasche. Viele Wettbewerber haben diese komfortable Option nicht in ihre Geräte implementiert.

Eine Steuerung, vier Kabelsätze (mit einem Sensor an jedem Ende), acht Saugersensoren, eine Halterung und 3 AAA-Batterien werden mitgeliefert. Ein Handbuch und ein Körperatlas sind ebenfalls erhältlich.

Der Hersteller verdient zusätzliche Anerkennung für die Verantwortung des Verbrauchers als Gegenanzeigen (die oft nicht einmal von Wettbewerbern erwähnt werden. Machen Sie sich mit der Liste vertraut, bevor Sie dieses Produkt kaufen!

 

3. Roscoe Medical TENS 7000 – TENS-Gerät für Nackenschmerzen, Karpaltunnelentlastung, Arthritis, Schulter-, Knie-, Ellbogen-, Bein- und Fußschmerzen

Dies ist ein sehr beliebtes Produkt mit fast 6000 Kundenbewertungen . Dieses Gerät sieht seriöser aus, da es an medizinische Geräte erinnert. Ein großer Bildschirm wird durch einen kleinen technischen Bildschirm mit zwei Abschnitten ersetzt, und das stromlinienförmige Kunststoffgehäuse wird durch Gummi- und Metallelemente ersetzt. Alle vier Bedientasten sind auf der Rückseite durch den Schutzdeckel abgedeckt.

Die Drähte, die die Sensoren verbinden, sind fester und dicker als die der Wettbewerber (sie bestehen aus Blei). Allerdings hat es die geringste Menge an Sensoren in unserem Test: nur vier. Zum Transportieren des Geräts kann ein fester Koffer verwendet werden.

Dies ist ein sehr leistungsfähiger und erschwinglicher Stimulator. Beachten Sie, dass durch falsche Einstellungen ein elektrischer Schlag ausgelöst werden kann. Wenn Sie das Handbuch ignorieren und die Einstellungen nicht ändern, kann der erste Versuch mit TENS 7000 schmerzhaft sein. Dieses Gerät speichert bis zu 60 Sätze von Betriebsaufzeichnungen mit einer Gesamtaufzeichnungszeit von 999 Stunden.

Es stehen fünf Verbrauchermodi zur Verfügung, weniger als bei anderen Produkten. Allerdings verbindet jeder Modus einen vordefinierten Satz von Geschwindigkeit, Intensität und Kraft, so dass Sie müssen nicht manuell einstellen. Der leistungsstarke 9A-Akku soll 48 Stunden Dauerbetrieb gewährleisten.

 

4. iReliev TENS + EMS Combination Unit Muskelstimulator für Schmerzlinderung und Muskelkraft

iReliev kopiert offensichtlich das Design früherer iPods und sogar den Namensstil von Apple-Produkten. Das weiße, stromlinienförmige Gehäuse sieht weder teuer noch langlebig aus.

Aber wir beurteilen ein Buch nicht nach seinem Einband, oder? Sehen wir uns die Vor- und Nachteile von iReliev TENS + EMS an. Dieses kleine Gerät hat die Größe einer Kreditkarte und es können nur vier Elektrodensensoren daran angebracht werden. Um fair zu sein, es gibt eher drei Sensoren als vier, da einer von ihnen einfach aufgeteilt ist, um auf zwei Muskeln gleichzeitig fixiert zu werden.

Die Benutzeroberfläche, die Tasten und der Bildschirm sind dank des kopierten iPod-Designs intuitiv und unkompliziert. Es gibt einen 5-60 Minuten Timer. Von den vierzehn verfügbaren Modi zielen sieben auf Schmerzlinderung ab. Man eliminiert Arthritis und sechs Modi trainieren und erholen die Muskeln. Im Allgemeinen werden alle diese Optionen mit Ausnahme der Arthritis-Behandlung von Wettbewerbern angeboten.

In Bezug auf die Vorteile zitierte der Hersteller eine medizinische Überprüfung. Die Expertenkommentare: „Ich, Joe Noel, PT, lizenzierter Physiotherapeut im Bundesstaat Florida und seit 24 Jahren als PT tätig, empfehle hiermit das iReliev TENS + EMS-Gerät zur Behandlung von Schmerzen und zur Steigerung der Muskelkraft. Ich habe TENS & EMS in meiner klinischen Praxis angewendet und empfehle es für den Heimgebrauch. Ich glaube, iReliev wurde speziell entwickelt, um Schmerzlinderung und Muskelkonditionierung bei RX-Stärke zu bieten. “

Sie versprechen auch eine Rückerstattung innerhalb von 14 Tagen, wenn Sie mit iReliev TENS + EMS nicht zufrieden sind .

Lassen Sie uns zum Schluss noch ein paar Worte zu der Packung sagen: Das Gadget wird mit vier Doppel- und acht Einzelsensoren, drei AAA-Batterien, einem Etui, einem Satz Drähten und einem Gurt zum Befestigen an der Kleidung geliefert. Dies ist eine Standardverpackung, und dieser hohe Preis macht diesen Stimulator wirklich zu einem Außenseiter unserer Bewertung.

 

5. Ohuhu TENS Behandlungseinheit Elektrischer Muskelstimulator, EMS-Maschine

 

Dieses TENS für Schmerzen verfügt über 16 Modi und 12 elektrische Sensoren (von denen sechs gleichzeitig angebracht werden können), die an den Muskeln befestigt werden. Ohuhus Vorteil ist definitiv sein großes informatives Display.

Jeder hat es mit einer Situation zu tun, in der ein Gadget behauptet, viele Möglichkeiten und Modi zu haben, die sehr schwer zu handhaben sind, da ein kleiner Bildschirm und unbekannte Symbole Sie verwirren. Hier ist der Bildschirm in Bereiche unterteilt, in denen Informationen zur Leistung (von der Kopfmassage bis zur Akupunktur) angezeigt werden. Außerdem werden Zeit, Intensität und Leistung der Sitzung sowie die Batterieladedaten auf dem Bildschirm ausgegeben.

Die Hersteller empfehlen, dieses Gerät zu kaufen, um Muskelschmerzen zu lindern, den Blutfluss zu normalisieren, zu schlafen und sogar Magenvorgänge zu lindern. Sie warnen ehrlich, dass Ohuhu deine Muskeln nicht aufbläst und nur Schmerzen lindert. Eine Sitzung kann auf eine Dauer von 10 bis 60 Minuten mit 20 Stufen der Massageintensität eingestellt werden.

Was sind andere Vorteile dieses Gerätes? Saugnäpfe benötigen kein Gel, da sie klebrig sind (bis zu 6 große und 6 kleine kabelgebundene 2-Fuß-Sensoren können angeschlossen werden). Der Akku hält bis zu 10 Stunden und wird über USB aufgeladen. Das Gerät selbst ist eher klein: Die Abmessungen betragen 8,7 x 6,5 x 2,3 Zoll. Zwölf Saugnäpfe, ein Handbuch, ein Körperatlas, ein USB-Kabel und ein Ladegerät werden mitgeliefert. Die Qualität der Übersetzung des Handbuchs vom Chinesischen ins Englische lässt jedoch zu wünschen übrig.

 

Was ist der beste Muskelstimulator?

Compex ist definitiv die vertrauenswürdigste Marke auf dem Markt und wird von vielen Profisportlern, darunter auch Champions, eingesetzt. Dies ist ein großartiger Stimulator, denn während einer 6-minütigen Behandlung fließt Ihr Blut 600 Prozent schneller! Abgesehen von Compex Edge – Silber , Standard – Option gibt es andere Modelle dieser Marke: Wireless – EMS und Sport Elite – Modelle. Diese Geräte verfügen über dreimal mehr Modi und bis zu 16 Schnappelektroden. Wenn Sie also von großartigen sportlichen Erfolgen träumen, tragen diese wahrscheinlich erheblich zu Ihrem Erfolg bei.

Wie lange dauert die TENS-Behandlung?

Es hängt davon ab, ob. Die Schmerzlinderung kann nur so lange anhalten, wie das Gerät in Betrieb ist oder über einen längeren Zeitraum – bis zu einem Tag. In einigen Fällen ist der Schmerz, obwohl er nach der Behandlung wieder auftritt, nicht so stark wie vor der Stimulation. Laut Ailsa Wright , einem Spezialisten für klinische Krankenpflege bei Sandwell und West Birmingham Hospitals Trust, ist die Wirkung umso länger, je öfter Sie eine TNS-Therapie anwenden. Mit anderen Worten, es neigt dazu, sich anzusammeln.

Andererseits kann die wiederholte TENS-Behandlung zu einer erhöhten Toleranz dafür führen. Daher gibt es keine einheitliche Regel für die Dauer der Therapie. Die empfohlene Dauer variiert zwischen 20 Minuten und mehreren Stunden.

Ist die TENS-Behandlung sicher?

Im Allgemeinen ist dies eine sichere Methode zur Schmerzlinderung, bei der keine Nebenwirkungen auftreten. Dennoch gibt es eine Reihe von Widersprüchen bei der Verwendung dieser Geräte. Die Website des britischen Ministeriums für Gesundheit und Soziales erwähnt die folgenden.

Erstens sollten Personen mit Metallimplantaten einen Arzt konsultieren, bevor sie diese Therapie anwenden. Zweitens wird es nicht für schwangere Frauen empfohlen und drittens sollte dieses Gerät nicht von Personen verwendet werden, die an Epilepsie oder Herzproblemen leiden. Abgesehen davon können die TENS-Pads bei manchen Menschen Allergiesymptome verursachen. Aus diesem Grund bieten einige Hersteller spezielle Pads für Allergiker an.

Wie viele Modi sollte das Gerät haben: 3 oder 15?

Dies hängt davon ab, ob das Gerät sowohl EMS- als auch TENS-Behandlungen kombiniert oder sich auf eine einzige Methode konzentriert. Beachten Sie jedoch, dass die Regel „Je mehr, desto besser“ hier nicht angewendet werden sollte, da es die verwendeten Technologien sind, die das Gerät effektiv machen.