Warum sind Zahnimplantate so teuer?

Warum sind Zahnimplantate so teuer?

September 25, 2019 0 Von Klaus Ludwig

Sind die Zahnimplantate wirklich teuer? Nein, sind sie nicht!

 

Die Kosten für Zahnimplantate sind hoch, aber Zahnimplantate sind nicht teuer. Wie macht das Sinn? Wenn man die Rendite für die Investition in Betracht zieht, die man durch ein gesundes, funktionales und schönes Lächeln erzielt, sind die Kosten gerechtfertigt. Es ist wichtig zu verstehen, dass ein Zahnimplantat kein einfaches Gerät ist. Die Materialien und Werkzeuge, die Zähne restaurieren können, sind von unglaublicher Qualität und kosten viel.

Zunächst wird ein Stück Reintitan präzise in eine Schraubenform gebracht, damit das Implantat im Kieferknochen fixiert werden kann. Titan ist vielleicht kein teures Material, aber der Prozess der Veredelung und Herstellung ist es. Es endet jedoch nicht nur mit Titan.

Bei allen Zahnimplantaten muss eine einzigartig gestaltete Krone auf der Titanschraube platziert werden. Und weil jeder Mensch unterschiedliche Zähne hat, können keine zwei Zahnkronen gleich sein (was bedeutet, dass Zahnärzte die Kronen nicht in Massen herstellen können).

Jede Krone muss speziell für jeden Patienten entworfen werden, nachdem der Zahnarzt seinen Mund beurteilt und welche Art von Form er benötigt. Und ja, das Material, aus dem die Kronen hergestellt werden, ist ebenfalls nicht sehr teuer, aber der Prozess des Formens der Krone zur Erstellung eines 3D-Modells und des anschließenden Gießens der Krone ist sehr aufwändig.

Also ja , die Materialien und in dem gesamten Prozess verwendeten Werkzeuge erhöhen die Kosten für Zahnimplantate. Ohne die spezifischen Materialien und Werkzeuge sind jedoch die Langlebigkeit, Wirksamkeit und Qualität des Implantats beeinträchtigt.

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist das Team, das an der Wiederherstellung Ihres Lächelns beteiligt ist. Die Kosten für Zahnimplantate umfassen auch die Kosten, die mit den Fähigkeiten und dem Fachwissen Ihres Zahnarztes bei der Herstellung des Implantats und der Krone sowie der Befestigung im Kieferknochen verbunden sind.

Sowohl das Befestigen der Schraube als auch das Aufsetzen der Krone auf die Schraube sind sehr kompliziert und erfordern ein hohes Maß an Präzision und Detailgenauigkeit. Zahnärzte haben sehr hart und stundenlang daran gearbeitet. Schließlich müssen sie sicherstellen, dass das Implantat die volle und normale Funktionalität Ihres Mundes ermöglicht, indem sie Routineuntersuchungen durchführen und etwaige Komplikationen ausarbeiten (falls vorhanden).

Angesichts all dieser Faktoren sind Zahnimplantate eigentlich nicht teuer. Sie sind einfach teuer aus sehr gültigen und wertvollen Gründen (wie oben diskutiert). Dies bedeutet jedoch nicht, dass es für Zahnimplantate keine erschwinglichen Optionen gibt – eher echte Kosten.

Die Mehrheit der Zahnärzte überfordert solche kostenintensiven Verfahren, um ihre Gewinne zu maximieren, aber es gibt auch Implantologen, die sich einfach an die tatsächlichen Kosten und den minimalen Gewinn halten.

Quellenangaben:

www.leading-medicine-guide.de/Zahnmedizin/Implantologen

www.implantat-spezialisten-deutschland.de/